Kassenärztliche Leistungen

In der Praxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin betreuen wir Funktionsstörungen, akute und überwiegend chronisch schmerzkranke Patienten.

Wir bieten eine spezialisierte schmerztherapeutische Behandlung, unsere Praxis hat seit dem 07.01.2008 die Anerkennung als schmerztherapeutische Einrichtung. Wir führen zunächst ein Aufnahmegespräch, dabei werden auch Begleiterkrankungen aufgenommen. Dazu bringen Sie bitte alle vorhandenen Untersuchungsergebnisse mit. Um Doppeluntersuchungen zu vermeiden, arbeiten wir eng mit den hausärztlichen Kollegen und den betreuenden Fachkollegen zusammen. Nach einer sich anschließenden körperlichen Untersuchung wird gemeinsam mit dem Patienten ein Therapieplan erstellt. Uns ist es dabei wichtig, dem Patienten Zusammenhänge in der Chronifizierung aufzuzeigen und Hilfestellungen zu Strategien zur Schmerzbewältigung zu geben.

Auch folgende Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen:

  • Manuelle Medizin
  • Akupunktur bei chronischen Rücken- und Kniegelenksschmerzen
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Basislaboruntersuchungen
  • Elektrophysiologische Untersuchung der Muskulatur
  • Neurophysiologische Übungsbehandlung
  • Injektionstechniken
  • Teilleistungen der Physikalischen Therapie
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Infusionen von Schmerzmitteln
  • Versorgung mit Elektrotherapiegeräten für die Anwendung in der Häuslichkeit
  • Verordnung medizinischer Rehabilitation
  • Hausbesuche in dringenden Fällen
  • Indikationsstellung für PRT-Behandlungen

    Weitere Informationen finden Sie beim Berufsverband der Rehabilitationsärzte e.V.