Individuelle Gesundheitsleistungen

IGel (Individuelle Gesundheitsleistung) und Privatbehandlung

Sehr geehrte Patienten,

Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten einer medizinisch ausreichenden, vertraglich gesicherten Schmerztherapie. Individuelle Gesundheitsleistungen gehen über das Budget der Kassen hinaus. Diese medizinischen Leistungen werden dort nicht angeboten, weil sie beispielsweise das Maß des „medizinisch Ausreichenden" überschreiten oder wegen eines relativ hohen Preises als „unwirt- schaftlich" eingestuft werden.

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und andere ärztliche Verbände haben deshalb eine Liste derjenigen Leistungen erstellt, für die Sie als Patient die Kosten selbst tragen müssen. Eine Abrechnung zu Lasten der Krankenkasse ist bei folgenden, in unserer Praxis vorgenommenen schmerztherapeutischen Leistungen nicht möglich: